Die Kunst des Auditierens

Es ist hohe Zeit, dass wir in allen Lebensfeldern eine neue Kultur des Miteinanderlernens üben. Hierzu möchten wir eine Reihe von Workshops anbieten. Sie dienen der Befähigung von Menschen, die in Beziehungen leben oder arbeiten, sei es in sozialen Einrichtungen, in Unternehmen oder im häuslichen Umfeld. Zukünftige Formen von Qualitätsmanagement werden sich mehr und mehr auf die Beziehungsebene konzentrieren. Deshalb möchten wir durch ausgewählte Methoden und hilfreiche Unterscheidungen Fähigkeiten schulen, die Klarheit schaffen, Authentizität und Kreativität fördern sowie Verantwortung ergreifen lassen.

„Die Kunst des Auditierens//Die Kunst des Prüfens“ wendet sich an alle, egal wo sie Entwicklung von Qualität begleiten. In unterschiedlichen praktischen Übungen schulen und differenzieren wir Formen des Zuhörens und Formen des Empfangens. Wir üben das kommunizieren und wahrnehmen mit allen vier Körpern, wir erfahren, welche Möglichkeiten des „Feedbackgebens“ und „Feedbackempfangens“ es gibt. Die unterschiedlichen Module laden zu unterschiedlichen Schwerpunkten ein, die wir gemeinsam aus den Bedürfnissen der Teilnehmenden heraus gestalten.

Ziel der zweitägigen Workshops ist es vor allem gemeinsam eine Lernkultur zu üben, welche die Teilnehmenden befähigt, selber Initiierende dieser Kultur in ihren Unternehmen, Einrichtungen oder Beziehungen zu werden.

Die Methoden, die wir anbieten berühren u.a. die folgenden Themenfelder:

  • Auditieren – ein Methodenkoffer mit Zauberstab
  • Wahrnehmen mit vier Körpern – Wir sind mehr als Kopf
  • Transparente Kommunikation – Intuition ist auch ein Sinn
  • Formen des Zuhörens: Möglichkeiten-Zuhören lernen mit offenem Herzen und Willen
  • Die Lernspirale – Bewusste und unbewusste Kompetenzen
  • Schnelles Lernen – Was ist Feedback? Was ist Coaching?
  • Teilnehmende Beobachtung – Der Betrachter ist im Bild
  • Raum halten – physisch und energetisch
  • Dialog nach Bohm – Hören und Empfangen
  • Straßensperren und Vollendungsschleifen – eine Kommunikation ist vollendet, wenn sie empfangen wird

Wir bieten ein Intensives Übungssetting in kleinen Gruppen (maximal 12 Teilnehmer). Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Kosten: 550 € (480 € für Kunden) zzgl. MwSt.;  Übernachtung und Verpflegung je nach Durchführungsort.

Interesse geweckt? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.