socialcert_logo2015

Rückmeldungen von zertifizierten Kunden

  • Deutlich verbesserte Reaktionszeiten bei der Trägerzulassung und insbesondere bei der Maßnahmenzulassung
  • Die dynamische Urteilsbildung wird gepflegt und schafft ein vertiefendes Verständnis sowohl der AZAV als auch des Trägers. Unsere Selbstverantwortung wird durch die Prüfung (Haltung) gestärkt und schafft Vertrauen in die eigene Entwicklung. Danke!
  • Kreative, gut strukturierte, menschenfreundliche neue Homepage! Vielen Dank für die sehr passenden Anregungen. Erfreuliche Rechnung!
  • Wir sind ganz begeistert; die auf der Homepage dargestellten Unternehmensziele sind real verkörpert worden in der Begutachtung von Hr. A. bei uns.
  • Es ist immer wieder erstaunlich, welche neuen Perspektiven durch Ihr Audit auf unsere Dienstleistung geworfen werden. Vielen Dank für die Entwicklung fördernde Bereicherung!
  • Ich bedanke mich insbesondere für diesen sehr wohlwollenden Blick auf unsere Arbeit. Ich finde diese Audits immer sehr lehrreich. Diesmal bekamen wir nicht nur Anregungen für die AZAV mit sondern überhaupt für die gesamte Qualitätsarbeit. Sie haben uns Anregungen für lebendige Qualität und nicht Formalqualität angeboten.
  • Das Audit wird von den Kollegen noch immer sehr gelobt! Ihre Sicht der Dinge und Ihre wertschätzende und ermutigende Art hat das doch eher mit Ängstlichkeit und Trockenheit besetzte Thema Zertifizierung umgedreht – die Chancen werden sichtbar! Nochmals vielen Dank!
  • Die Zusammenarbeit wurde von allen Beteiligten als sehr angenehm und hilfreich beurteilt.
  • Durch die intuitive Art der Wahrnehmung unserer Einrichtung bzw. des Gesamtorganismus konnte in der Begegnung die vorhandene Qualitätsarbeit in einem schöpferischen Prozess weitergebracht werden zu einer neuen Stufe.
  • Ich und das gesamte Team waren sehr von der empathischen und sensiblen Durchführung des Audits im Prozess mit den TeilnehmerInnen überrascht und positiv beeindruckt. Hier war das Vorwissen des Auditors in diesem Arbeitsbereich deutlich wahrnehmbar.
  • Es war eine durchgehend sehr gute Prüfatmosphäre und anregende wertschätzende Gespräche. Dieses Vorgehen ist sehr hilfreich für die Weiterentwicklung des QM im Unternehmen.
  • Vor allem war die jederzeit entgegengebrachte Wertschätzung – Ermutigung hervorragend.
  • Die Zusammenarbeit wurde von allen Beteiligten als sehr angenehm und hilfreich beurteilt. Das Hineingehen in die Arbeitsbereiche war für uns eine positive Überraschung und für die Beschäftigten sehr angenehm.
  • Das Feedback zu den Aktivitäten ist sehr wertvoll. Es wurde noch mal deutlich, was noch nicht im Reinen war. Es wurde noch mal deutlich, welches Aufgabengebiet wir noch mal bewusst ergreifen müssen.
  • Uns hat es sehr gefreut, dass wir einen kritischen Betrachter unser Modell vorstellen konnten. Ein Feedback im Rahmen der Anforderungen ist sehr hilfreich.
  • Ich finde es immer ganz angenehm. Es fällt nicht so auf, Sie fügen sich ganz ein, wir können ganz so, wie wir sonst auch arbeiten, weiter arbeiten. Wir schätzen sehr, dass Sie sich auf unsere Angebote einlassen und die Leistung, die wir erbringen, in der Sprache des Anforderungskatalogs ausdrücken können.
  • Vielen Dank für den sehr wertschätzenden Bericht zum Überwachungsaudit. Die gemeinsame Reflexion unserer Arbeit war für uns sehr gewinnbringend!
  • Wir waren sehr nervös vorher, weil wir zum ersten Mal als neue Abteilung  am Audit teilgenommen haben. Unsere Nervosität ist umgehend verflogen durch die angenehme Gesprächsatmosphäre. Wir hatten nie das Gefühl, wir müssten uns was super Kluges überlegen sondern wir erlebten ihr Interesse an unserer Arbeit als sehr entspannend. Die Klienten in der teilnehmenden Beobachtung fanden ihr dabei sei „Sau genial“, dass Sie sich hingesetzt haben und den Test selbst mitgemacht haben. Der Klientin hat ihr Feedback unglaublich gutgetan. Sie ging mit einem Strahlen aus dieser Prüfungssituation und meinte: „Solche Audits können wir öfters machen!“ Besonders begeistert war sie davon, dass sie sich als Auditor in dieselbe Situation begeben haben wie sie als Klientin in ihrer Prüfsituation.
  • Vielen herzlichen Dank für Ihr Engagement und die tolle Zusammenarbeit! Wir haben das Zertifikat heute bereits gut sichtbar aufgehängt 🙂 . Ebenfalls für die schnelle Durchführung des Audits und die dabei herrschende, konstruktive Zusammenarbeit! Sie haben uns sehr geholfen, vielen Dank!
  • Ich bin beeindruckt, ich bin wirklich beeindruckt, wie Sie wahrnehmen und wie Sie erkennen, dass die Dinge doch alle so richtig sind, jetzt in diesem Moment. Es sind Situationen erlebbar gewesen, die genau jetzt sichtbar werden müssen. Ihre Schilderung der Entwicklungsstufe, auf der wir uns jetzt gerade befinden wurde von Ihnen genial, präzise wahrgenommen und beschrieben: um was es gerade geht. Es ist dieses große gewichtige Handbuch da – doch es geht im Grunde um etwas Anderes. Diese Einsicht führt zu einer Erkenntnis und einem kurzen Innehalten: Ja es stimmt! Und zum anderen ist eine ganz große Erleichterung und ganz große Freude bei mir, dass die Dinge so einfach richtig sind. Dass sie kommen, zu diesem Zeitpunkt, die uns das spiegeln können. Und das wird da keine Angst haben müssen, dass wir irgendetwas falsch machen. Ich habe Ihre Rückmeldung erlebt als Spiegelung und Ermutigung, dass wir uns weiter entwickeln dahin, wohin wir uns entwickeln wollen. Vielen Dank.
  • Es ist so das Gefühl: Freunde kommen ins Haus. Und sie nehmen wahr und spiegeln uns, was auch wir hier erleben. Das ist etwas ganz anders wie eine Prüfung, wie wir sie sonst gewohnt sind. Sie schätzen die Atmosphäre, können Sie klar beschreiben, und das ganze läuft ohne Anspannung. Ihre Wertschätzung war die ganzen zwei Tage über spürbar. Ihr Feedback kommt rüber wie ein erwachsener Austausch und nicht die eine Kontrolle. Das ist sehr angenehm. Ich habe meine Meinung zu einer Zertifizierung ändern können.
  • Ich finde das immer gut wenn Sie kommen. Sie kommen nicht als Kontrolleur, schreiben auch nicht auf was Sie nicht gesehen haben und nicht verantworten können. Sie schauen auf das Ganze und es ist ihnen ein Anliegen uns zu verstehen. Wir erleben das Audit als Begleitung, es ist wohltuend und tut gut. Sie haben gleich am Morgen die wesentlichen und zentralen Punkte der Entwicklung von unserer Organisation angesprochen. Vielen Dank für Ihre Weite und Klarheit im Feedback. Wir müssen hier nicht aus unserem Prüfungs-Ich sprechen. Das wollen wir auch nicht. Das schätzen wir, denn das ist eine andere Kultur.
  • Möglichst viel aus eigener Kraft. Und ich glaube, sie glauben daran. Denn daraus speist sich Subsidiarität. Ich spüre es durch, dass Sie das, was Sie sehen, ermutigend aufgreifen, sich trauen, es klar anzusprechen und damit unser Vertrauen in uns stärken. Dadurch werden wir unseren eigenen bewusst, selbstbewusst und achtsam für unsere Aufgaben. Denn dadurch wird unsere Qualität nicht von den Alltagssorgen, Konkurrenzdruck oder bürokratischen Anforderungen überflutet. Mit Leidenschaft für die Jugendlichen sein, als Assistenz und mit Respekt, die Möglichkeit einzelne Glauben und dort fantasievoll und kraftvoll unterstützen, wo es noch nicht funktioniert. Sie haben uns ermutigt, diese Sicht auf den Menschen nicht nur auf unsere Klientel, sondern auch für uns selbst anzuwenden. Das weckt auf, das tut gut, das verbindet. Ich freu mich schon wieder auf die nächste Begegnung.